Your search results

Omnichannel Commerce Solution

ROSE Bikes GmbH

Schersweide 4, ,

Overview

Software
Customers
2020
Award Sept. 2020
Transport
Supermarkets
Schools
Restaurants
Pharmacies
Hospitals

Description

ROSE Bikes behauptet sich als international ausgerichteter „Online-First“ Omnichannel-Anbieter für Fahrräder, Zubehör und Fashion. Die innovativen Experten konzipieren und montieren Bikes im eigenen Werk und beliefern die ganze Welt. Der Webshop, über den der Hersteller bereits über 80 Prozent des Gesamtumsatzes erzielt, verzeichnete 2019 13,5 Millionen Zugriffe.

rosebikes.de verwandelt sich nun in eine markenübergreifende Plattform, auf der neben der Eigenmarke auch andere Marken und Hersteller ihre Verkäufe abwickeln und Produkte anbieten. Die Verkaufsplattform gewährleistet externen Anbietern und Herstellern eine ansprechende Präsentation ihrer Ware und leitet die 15 Millionen ROSE Bikes-Besucher zielgerichtet zum passenden Produkt, indem sie die Selektion des Angebots übernimmt. ROSE Bikes kombiniert Online- und stationäre Verkaufswelten und möchte allein in diesem Jahr ein halbes Dutzend Verkaufsflächen hinzugewinnen.

Die benötigte Flexibilität für den Online-First-Ansatz in Verbindung mit der Omnichannel-Logik, erreicht das Unternehmen mit Lösungen von ROQQIO. Für die effiziente Verknüpfung der Filialen mit der neuen Online-Verkaufsplattform benötigt der Anbieter ein skalierbares Omnichannel-Order-Management. Die Enterprise SaaS Applikation ROQQIO Commerce Cloud ermöglicht ROSE Bikes die zentrale Verwaltung und kanal- bzw. standortübergreifende Steuerung von Beständen, Bestellungen sowie deren Versand- und Retourenabwicklung.

Im stationären Handel kommen währenddessen die POS-Lösungen von ROQQIO zum Einsatz. Instore- und Kassen-Apps mit Self-Checkout bieten den Kunden ein lückenloses Einkaufserlebnis und verbinden den E-Commerce mit den Prozessen in der stationären Filiale.

Die ROQQIO Commerce Cloud übernimmt als zentrales Element die Abwicklung aller Order-, Versand-, und Logistikabläufe und ergänzt oder verbindet nach der Prämisse „Best of Breed“ weitere, vorhandene involvierten Systeme wie z.B. das Produktions-ERP.

About the solution

Name: ROQQIO
Technologie: Multi-Tanency Enterprise SaaS Applikation
Projektziel: ROQQIO bietet eine skalierbare, hochflexible System-Infrastruktur, mit der ROSE seine bestehende Systemarchitektur schrittweise modernisieren kann. ROQQIO ermöglicht ROSE Bikes außerdem die zentrale Verwaltung und kanal- bzw. standortübergreifende Steuerung von Beständen, Bestellungen sowie deren Versand- und Retourenabwicklung. Im stationären Handel kommen währenddessen die POS-Lösungen von ROQQIO zum Einsatz. Instore- und Kassen-Apps mit Self-Checkout bieten den Kunden ein lückenloses Einkaufserlebnis und verbinden den E-Commerce mit den Prozessen in der stationären Filiale.
Projektumfang: -
Innovation: Eine vollintegrierte Omnichannel-Lösung, die eine kanalunabhängige, nahtlose Customer Journey ermöglicht. Durch eine Entkopplung der E-Commerce-Welt von den bestehenden Systemen (z.B. ERP) bzw. der Ergänzung von Prozessen und Funktionen erhält der stationäre Handel die Möglichkeit, auch mit geringen Investitionen sowie schnellem Time-to-Market im Online-Handel mitzumischen. Des Weiteren können alle Touchpoints vernetzt und der Kunde genau dort bedient werden, wo er sich befindet – online oder offline. Die Lösung bietet sich für Pure Player, die sich in den stationären Handel ausweiten wollen, ebenso an wie für den stationären Handel, der Online expandieren möchte..
Kosten: -
Replizierung: Die ROQQIO Omnichannel Lösung ist branchenunabhängig und kann auch in vielen anderen Bereichen eingesetzt werden. Vorteil ist es, dass sie modular, skalierbar implementiert und mit den Anforderungen der Händler entsprechend erweitert werden kann. Da ROQQIO die E-Commerce Welt von den bestehenden Systemen entkoppelt bzw. Deren Schwächen durch die Verlagerung von Prozessen oder Funktionen ergänzt, ist ein Austausch bewährter Systeme nicht notwendig.

Use-Case customer:

ROSE Bikes GmbH

Location: Schersweide 4, 46395 , Germany

Use-Case-Region:

Website: www.rosebikes.de

Case Location

Transport
Supermarkets
Schools
Restaurants
Pharmacies
Hospitals

Video

video image

Use Favorite for your own search profile

Favorite

Contact Me

Schedule a showing?
You can reply to private messages from "Inbox" page in your user account.

Similar Cases

Award Sept. 2022
Retail Omnichannel
Mode Schödlbauer – Schödlbauer Textilkaufhaus e.K.

Virtuelle Expansion – Touchdisplay am Point of Sale sorgt für Umsatzboost

Virtuelle Expansion – Touchdisplay am Point of Sale sorgt für Umsatzboost

Mode Schödlbauer – Schödlbauer Textilkaufhaus e.K.
Jennifer Stoll
Award Sept. 2021
Retail Omnichannel
Linzer Einzelhändler und Gastronomen der Werbegemeinschaft

Individuelle Digitalisierung für Einzelhandel und Gastronomie

Individuelle Digitalisierung für Einzelhandel und Gastronomie

Linzer Einzelhändler und Gastronomen der Werbegemeinschaft
Award Sept. 2021
Retail Omnichannel
Porsche und führende europäische Handelsunternehmen

Einbindung der Online-Welt durch berührungslose Kundeninteraktion am POS

Einbindung der Online-Welt durch berührungslose Kundeninteraktion am POS

Porsche und führende europäische Handelsunternehmen
  • Advanced Search

    More Search Options

Compare Cases

ROQQIO GmbH