• BE A PART

Ihre Suchergebnisse

Fokus E-Commerce: Juni 2022 | Fokus stationärer Handel: September 2022

Award-Teilnahme

● einreichen ● voten ● gewinnen

begehrtes Siegel erhalten

Cases-Datenbank & Anbieterlistung

● listen ● finden ● bewerten

für 1 Jahr sichtbar sein

Themen-Events

● online ● vortragen ● netzwerken

Leads erhalten, mehr Aufmerksamkeit

Über den Wettbewerb

Die Best Retail Cases-Datenbank vereint die vielfältigen Lösungen, die der Handel derzeit einsetzt. Um die Besten unter ihnen besonders herauszustellen, werden regelmäßig die Best Retail Cases Awards vergeben. Eine fachkundige Medienjury und die Anwender – also die Händler selbst – küren dabei ihre Favoriten. Die bestplatzierten Cases profitieren von einer deutlich erhöhten Aufmerksamkeit, u.a. durch spezielle Siegel, die sich in Marketingmaßnahmen einbinden lassen und direkt in die Case-Vorstellung integriert werden.

E-Commerce Award 2022

Fokus: Amazon, Online-Marktplätze & Social Media

JETZT EINREICHEN!

Einreichung: bis 10. Juni
Voting: Juli & August
Preisverleihung: September
ZUM E-COMMERCE AWARD

Juni 2022

E-Commerce

AWARD-PRÄMIERUNG & SHOW WEEK

Prämiert werden Cases von Unternehmen, Händlern und Herstellern aus den Bereichen Werbe-, Verkaufs-, Social Media-, SEO- oder SEA-Strategien.

Wir suchen Installationen und Tools im Einsatz – von Marktplätzen über Advertising- und Logistik-Lösungen bis hin zu Shopanbindungs-Ideen.

  • Einreichung: bis Ende 10. Juni 2022
  • Voting: Juli & August
  • Preisverleihung: September 2022

Special Partner: Händlerbund.de, amazonWatchblog, basicthinking, kassenzone.de

POS Award 2022

Fokus: Stationärer Handel & Omnichannel

JETZT EINREICHEN!

Einreichung: bis Ende Julii
Voting: August & September
Preisverleihung: September
ZUM POS AWARD

September 2022

Stationärer Handel

AWARD-PRÄMIERUNG & POS connect Summit

Prämiert werden Cases von Unternehmen, Händlern und Herstellern aus den Bereichen Retail Technologien, Marketing-Lösungen und Services.

Wir suchen Installationen und Tools im Einsatz für den Point of Sale oder den Omnichannel-Bereich.

  • Einreichung: bis Ende Juli
  • Voting: August bis September
  • Preisverleihung: September 2022

Special Partner: iXtenso, Bavarian Trade Association, Findeling

15.000

Reichweite

3.000+

Voter

25+

Medienjury-Mitglieder

IHRE OPTIONEN

Awardteilnahme


Next Rounds: Juni & September 2022
349 pro Case-Teilnahme
  • Teilnahme- und Gewinnersiegel
  • Medienaufmerksamkeit
  • inkl. Datenbank- und Anbieterlistung
SUBMIT NOW

Anbieterlistung


inkl. erste Case-Listung
229 jährliche Gebühr
  • Profil mit Kontaktdetails
  • Caseeinreichung & -verknüpfung
  • Darstellung im Jahrbuch & Newsletter

Datenbanklistung


nur mit vorhandenem Unternehmensprofil
99 pro Case-Einreichung
  • Caseeinreichung
  • Verknüpfung mit Unternehmens-Profil

Die Events

21. - 24. Juni 2022

Bei der Best Retail Cases Show Week werden Lösungen für Online- und stationären Handel präsentiert. Ihre Anbieter sowie der Handel & Hersteller stellen selbst ihre Installationen vor oder geben Einblicke hinter die Kulissen.

28. - 29. September 2022

In 45-minütigen Vorträgen wird über die Digitalisierung des stationären Handels und der Innenstädte referiert. Die besten Tools und Strategien werden vorgestellt, wie Händler das Einkaufserlebnis ihrer Kunden verbessern können.

FAQ's

Die Retail Cases können ab sofort und bis zum Ende der jeweiligen Frist  (Juni und Juli 2022) eingereicht werden. Später eingehende Beiträge werden nicht mehr für die Abstimmung berücksichtigt. Für jeden eingereichten Case wird eine Gebühr von 349,00 Euro (zzgl. MwSt.) erhoben.

Die Cases können direkt auf der Webseite über unser Formular eingereicht werden. Beachten Sie bitte, dass Sie Ihr Unternehmen einmalig auf unserer Webseite registrieren müssen. Falls Sie schon ein Konto haben, loggen Sie sich bitte mit Ihren Daten ein. > Hier entlang

Bitte beachten Sie das jeweilige Enddatum der Award-Einreichung. 

Jeder Retail Case kann eingereicht werden – beachten Sie hier die ausgeschriebenen Fokus-Themen. Ordnen Sie den Case direkt im Formular in eine Unterkategorie ein, in der der Case beim Award bewertet werden soll.

HIER findest du alle Felder, die bei der Einreichung abgefragt werden.

Nach der Einreichung wird der Case von uns überprüft und anschließend zur Bewertung auf der Webseite freigeschaltet. Sobald das Voting startet, werden die Cases über uns und unsere Partnermedien beworben. Händler werden zum Voting für die einzelnen Cases aufgerufen. Unabhängig davon bewertet die Medienjury die Retail Cases.

Das Anwender-Voting läuft von Juni bis Juli 2022 und von August bis September 2022. Während des Votings werden die Cases durch unsere Partnermedien dargestellt. Die Jury-Abstimmung findet nach dem Anwender Voting statt.

Die Preisverleihung findet entweder digital über Zoom oder vor Ort auf dem dazugehörigem Event statt. Sie werden hier rechtzeitig informiert.

Alle prämierten Cases werden einzeln aufgerufen und die Verantwortlichen erhalten die Möglichkeit, kurz etwas zu ihrem Case zu sagen. Es können mehrere Personen pro Case an der Preisverleihung teilnehmen.

Durch die Co-Partnerschaften mit GFM Nachrichten und den unterstützenden Medien winken den besten Cases Veröffentlichungen auf deren verschiedenen Kanälen in Print und Online. Unter allen Gewinnern wird ein Mediabudget ausgeschüttet. Die Partner-Medien berichten über die Gewinner und eine Gewinner-Pressemitteilung wird versendet.

Außerdem erhalten die Gewinner unser begehrtes Siegel, das die jeweiligen Cases besonders auszeichnet.

Nutzen Sie auch Ihre Kanäle, um das Voting für Ihren Case anzufeuern. Zusätzlich können Sie schon während des Anwender-Votings Mediaservices unserer Partner zum reduzierten Preis erwerben oder weitere Ad-ons buchen. Die Aufmerksamkeit auf den eingereichten Case kann so deutlich gesteigert werden.

> zu den Ad-Ons

Cases vergleichen