Diese Cases nehmen am Best Retail Cases Award teil

der Prämierungsrunde bis September 2021

 

Gib ihnen Deine Stimme!

Das Anwender-Voting kürt die besten Retail Cases in verschiedenen Kategorien. Pro Kategorie gibt es einen Gewinner, der am 16. September im Rahmen der POS connect und dem ECOMM Summit bekannt gegeben wird.

 

Die Retail Cases werden in nachfolgenden Kategorien eingeordnet.

Retail Technology

Der Handel macht beim Einsatz neuer Technologien im Laden rapide Fortschritte. Wie High-Tech und Software das Einkaufserlebnis, die Mitarbeitereffizienz und das Management verbessern können, zeigen diese Kategorien. Dazu zählen beispielsweise Produkte für die Shopgestaltung oder verschiedene Hardwarelösungen.

Retail Marketing & Service

Mit Marketingmaßnahmen versuchen Händler, erfolgreich auf sich und ihre Waren aufmerksam zu machen, wobei sich die strategischen Erfolgsfaktoren ständig ändern. Um die Kunden anschließend zu binden, ist ein umfangreicher Service meist ausschlaggebend – und zwar sowohl online als auch offline. Alle Cases, bei denen innovatives Marketing oder exzellenter Service im Mittelpunkt stehen, werden in dieser Kategorie gesammelt.

Retail Store Design

Abgesehen von ästhetischen Ansprüchen ist bei der Gestaltung von Einzelhandelsgeschäften eine gut durchdachte Strategie gefragt, um Fläche und Umsatz zu optimieren, die Markenidentität zu stärken und Diebstähle abzuwehren. Cases mit einer effiziente Gestaltung der eigenen Filiale werden in dieser Kategorie gesammelt.

Retail Omnichannel

Omnichannel ist ein Geschäftsmodell, das alle Kanäle eines Unternehmens nahtlos miteinander verbindet – sowohl physische als auch digitale. Dabei bezeichnet Omnichannel insbesondere die maximale Konsistenz von Angebot, Marketing, Kommunikation, Service und Design in sämtlichen Online- und Offline-Touchpoints. Hier finden sich alle Cases, bei denen es primär um die Vernetzung von On- und Offline im Handel geht. Eine Produktbestandsanzeige für eine Filiale im Internet oder ein eng mit dem Laden verknüpfter Onlineshop sind nur einige Beispiele.

Retail eCommerce

Der eCommerce umfasst alle händlerischen Tätigkeiten mittels Internet, die sich positiv auf das Geschäft auswirken. Dazu gehören u.a. Kauf und Verkauf, die Betreibung von Werbung und einige Durchführungen in der Kundenbetreuung. Cases, die sich ausschließlich auf den eCommerce-Bereich beziehen, versammeln sich in dieser Kategorie. Ob digitale Lösungen zur Gestaltung eines Webshops oder diverse Marketingtools – alle Produkte sind rein für den Online-Bereich ausgelegt.

Wir danken unseren Partnern und Sponsoren

der aktuellen Award-Runde