Ergebnisse des Votings

Das Anwender-Voting kürt die besten Retail Cases Switzerland und ist bis zum 20. Januar 2022, 20:00 Uhr geöffnet. Die Gewinner werden beim Swiss Award vom 04. Februar 2022, 09:00 Uhr online bekannt gegeben und vorgestellt.

Die Retail Cases werden in nachfolgenden Kategorien eingeordnet.

Retail E-Commerce

In dieser Kategorie versammeln sich Cases, die sich ausschliesslich auf den E-Commerce-Bereich beziehen – dass heisst Aktivitäten, die den Kauf und Verkauf von Waren und Dienstleistungen über elektronische Verbindungen umfassen.

#Case
1Bergfreunde: MS Direct One-stop-shop für Crossborder Logistik (mit MS Direct AG)
2trenddeko.ch: 25’000 Poster live und vollautomatisch nach dem visuellen Geschmack durchsuchen (mit InnoFind)
3QR Modul (mit KMU Digitalisierung GmbH)
4Paul Ullrich AG: Interaktiver InMail-Shop im E-Commerce (mit mailix by Mayoris)

Retail Omnichannel

In dieser Kategorie versammln sich Cases, welche verschiedene Kanäle eines Unternehmens nahtlos miteinander verbindet – sowohl physische als auch digitale. Dabei bezeichnet Omnichannel insbesondere die maximale Konsistenz von Angebot, Marketing, Kommunikation, Service und Design in sämtlichen Online- und Offline-Touchpoints.

#Case
1KLARA Expertenportal: Kunden digital und trotzdem persönlich betreuen (mit OKOMO)
2Scount – Data Driven Marketingplattform dank künstlicher Intelligenz und Gamification
3MOUNTAIN AIR: Die neueste ERP-Lösung von Microsoft inklusive LS Retail POS (mit Navtech Suisse SA)
4Betty Bossi: Dienstorientierte Plattform für alle ERP Prozesse (mit JMC Software AG)
5E.Leclerc LANGON: Digital Service Licht Infrastruktur (mit Zumtobel Licht AG)
6VESPA: Konfigurator – das Original (mit Cando Image)
799Covers.ch: Biometrische Face Recognition (mit VOLTOX)