MOUNTAIN AIR: Die neueste ERP-Lösung von Microsoft inklusive LS Retail POS (mit Navtech Suisse SA)

Swiss Award 2022

Mountain Air ist Verbier’s grösstes Sport und Lifestyle Geschäft, das Detailhandel, Verleih, Restaurant, Private Members Club, Ausrüstungsreparatur und -wartung sowie weitere Dienstleistungen unter einem Dach vereint. Verschiedene Teile des Geschäfts, insbesondere der Verleih und das Restaurant, werden unabhängig voneinander als Konzessionen betrieben.

Damit die Kunden beispielsweise Artikel im Ladengeschäft abholen und in der Verleihabteilung bezahlen können, war es erforderlich, die bestehenden Systeme der Konzessionspartner mit den ERP-, CRM- und Loyalty-Systemen von Mountain Air zu integrieren. Zielsetzung dabei war es, eine einheitliche Lösung zu schaffen, die sowohl das Kundenerlebnis und die Kundenbeziehungen verbessert als auch die Mitarbeiterproduktivität erhöht. Kundenerwartungen sollten übertroffen und mehr Ressourcen auf den Verkauf und den Kundenservice konzentriert werden.

Navtech konnte bereits vielen Unternehmen dabei helfen, ihr Geschäft so zu vernetzen, dass sie bessere Entscheidungen treffen konnten – primär auf Basis besser vernetzter Kundendaten.

Vorteile für den Endkunden

  • Was auch immer die Kundenbedürfnisse in den Bergen sind, können diese online oder offline abgedeckt werden, von der Ski- oder Bike-Miete über den Kauf von Outdoor-Bekleidung und -Ausrüstung bis hin zum Mittagessen im Restaurant.
  • Verleih-Bestellungen sind jederzeit online möglich und werden bis zur Abholung vor Ort vorbereitet.
  • Jeder erste Kauf oder jede erste Buchung macht Kunden zu einem Treuemitglied und verschafft ihnen dadurch besondere Vorteile. Mitglieder des Sportclubs geniessen vorrangigen Service. Als Teil der Treuemitgliedschaft können Kunden im Voraus eine früher gebuchte Leistung oder gekauften Artikel zu jeder Zeit per Mobile App anfordern und im Geschäft abholen oder direkt ins Hotel liefern lassen. Über die integrierte Treue-App kann weiterhin Essen im Restaurant bestellt werden, wobei die im Mitgliedsprofil hinterlegten Allergene automatisch berücksichtigt werden.
  • Bezahlen – mehr als einfach! Es sind alle gängigen Zahlungsarten verfügbar. Für Mitglieder des Sportclubs sind auch Ratenzahlungen möglich.

Vorteile für den Retailer

  • Eine einzige ERP-Plattform mit zentraler Unterstützung
  • Verbesserte Kundenerfahrung und -betreuung durch Integration der On- und Offline-Vertriebskanäle sowie aller wesentlichen Touch Points
  • Bindung wiederkehrender Treuemitglieder durch Loyalty App im Apple Store und Google Play
  • Präzise Cashflow-Zuweisung und Berichterstattung an Konzessionäre. Der Kunde kann Rechnungen in verschiedenen Abteilungen on- oder offline bezahlen, unabhängig vom Betreiber der jeweiligen Abteilung
  • EDI-Anbindung mit Lieferanten, beispielsweise B2B-Anschluss zu Zalando

Weitere Vorteile durch das integrierte ERP-System:

  • Arbeiten Sie, wo immer Sie sind und profitieren Sie stets vom vollen Funktionsumfang auf Ihrem Desktop, Tablet oder Smartphone, unter Windows, Android oder iOS, ob On-Premises oder in der Cloud. Wählen Sie das Bereitstellungskonzept, das am besten zu Ihrem Unternehmen passt – Saas (nur Client), gehostet (auf Server eines externen Rechenzentrums) oder On Premises (lokal auf Ihren Servern).
  • Nutzen Sie alle Microsoft-Anwendungen unter einer Oberfläche: Office 365, Microsoft Dynamics CRM, Microsoft Power BI, Power Apps, Microsoft Flow, etc.
  • Verbinden Sie Personen, Prozesse und Insights um bessere Entscheidungen schneller treffen zu können.
  • Sorgen Sie für eine bessere Kundenbetreuung, indem Sie den gesamten Verkaufsprozess innerhalb von Microsoft Outlook verwalten, und erzielen Sie bessere Ergebnisse mit vernetzten Servicevorgängen.
  • Verwenden Sie Echtzeitdaten für den Lagerplatz und die Menge jedes Artikels.
  • Füllen Sie den Bestand auf Basis von tatsächlichen Nachfragemengen und Verfügbarkeiten wieder auf, indem Sie mithilfe integrierter Umsatzplanung und voraussichtlichen Fehlbeständen automatisch Bestellungen auslösen.
  • Optimieren Sie Zwischenlagerung und Kommissionierung. Beschleunigen Sie Lieferungen und verringern Sie Lageraufenthalte durch Direktumschlag.

Projektziel: Steuerung des Geschäfts von einem Ort aus; Gewährleistung der Dienstleistungsqualität für alle Nutzer sowie Endkunden über alle Vertriebskanäle; Steigerung von Customer Experience und Customer Loyalty.

Projektumfang: MS Dynamics 365 ERP – eine einzige Datenbank; LS Retail POS – Front-Office-Operationen und Cash-Management; Rental Extension für alle Vermietungsprozesse; Gaststätten- und Küchenmanagement; e-Commerce Vermietungs- und Webshop-Plattform; White Label – Loyalty App verfügbar im App Store & Google Play; Integration mit Kartenzahlungsanbietern; Identifikation von Sportvereinsmitgliedern mit besonderen Zahlungsbedingungen; Integration mit SKI-Daten; BI Tableau für Finanzberichte, Budgetierung und Planung.

Innovation: Vollständig integrierte Detailhandels- und Vermieterlösung für Omnichannel-Vertrieb, die sich flexibel erweitern und anpassen lässt.

Kosten: Kosten abhängig vom Projektumfang

Replizierung: Online-, Offline- und Omnichannel-Händler sowie Vermieter weltweit

Zur Präsentation

Über die Lösung:

Name: Microsoft Dynamics 365 Business Central ERP (ehemals Navision / Dynamics NAV) & LS Retail POS

Technologie: Microsoft .NET, Visual Studio AL, Azure SQL Database

LS Retail POS ist eine in Microsoft Dynamics Business Central integrierbare Retail-Lösung. Funktionen beinhalten die zentrale Verwaltung von Produkten, Preisen, Kampagnen, Angeboten und vielem mehr für alle Ihre physischen Standorte, E-Commerce- und M-Commerce-Sites.

Facts:

  • online
  • ERP-/CRM-/Loyalty-Systeme für Mitarbeiter, Loyalty App für Kunden
  • Software
  • Bereits im Markt eingeführt

Live seit: 2021-10-01

Über den Händler: 

Name: Mountain Air, Verbier

Adresse: Rue de Médran 77, 1936 Verbier, Schweiz

Web: www.mountainairverbier.com/en/

Zum Anbieter:

Navtech_Logo
Show this Best Retail Case in