OBRAMO: Deckungsbeitrags- und Bestandsoptimierung mit DataWow (mit AHAG)

Sticker_September_Award (1)

OBRAMO vertreibt seine Produkte aus dem Bereich der Sicherheitstechnik nicht nur über sein stationäres Geschäft in Borchen, sondern auch online über einen eigenen Webshop, Amazon und Ebay. Online-Verkäufe werden zunehmend wichtiger für den Handel – OBRAMO hat diese Chance ergriffen und seine Ergebnisse mithilfe des Controllingtools DataWow erheblich verbessert. Mit dem intelligenten Tool der AHAG wird der Deckungsbeitrag als wichtigste Kennzahl in den Mittelpunkt des unternehmerischen Denkens gestellt. Die Gewinnmaximierung wird dadurch vom theoretischen Konstrukt zum alltäglichen Begleiter.

Die Plug&Play-Lösung DataWow war ohne Implementierungsaufwand sofort einsatzbereit und verwies umgehend auf Margenkiller und Lagerleichen. So konnten ab dem ersten Tag konkrete Handlungsempfehlungen abgeleitet werden – die OBRAMO dann unmittelbar umsetzte. Mit Erfolg: So wurde innerhalb von vier Monaten der Deckungsbeitrag aus besonders defizitären Artikeln um 10.000 € gesteigert; eine Erhöhung um 100 Prozent. Durch die transparente Kostenstruktur war es möglich, das Controlling für das gesamte Artikelportfolio zu optimieren, wodurch der Deckungsbeitrag je Stück um 120 Prozent anstieg!

Zudem nahm sich OBRAMO mit Hilfe von Datawow die nicht oder schlecht verkauften Artikel, sogenannte Langsam- bzw. Gar-Nicht-Dreher, vor. Hier konnte innerhalb von vier Monaten eine Bestandsreduktion um 47 Prozent erreicht werden – eine Komplexitäts- und Lagerkostenreduzierung, die sich direkt mit großem Erfolg im Ergebnis von OBRAMO zeigte.

Und der Erfolg ist nachhaltig: Durch die Einbindung des neuen Berichtwesens in die operativen Prozesse ist sichergestellt, dass Problemartikel sofort erkannt und die richtigen Mitarbeiter:innen informiert werden. Hierdurch gelingt es dem Unternehmen umgehend, auf Veränderungen in den Märkten oder bei Lieferanten zu reagieren.

Projektziel: Ergebnis- und Kostentransparenz, Prozessoptimierung, zahlenbasierte Unternehmenssteuerung

Projektumfang: Anmelden – Konfigurieren – Mehrwert schaffen

Innovation: Plug & Play-Controllingtool ohne Implementierungsaufwand – standardisiert für jeden Händler mit unterstütztem ERP-System anwendbar – um viele Datenquellen (Amazon, Google etc.) erweiterbar

Kosten: 14-tägige Testphase ist kostenlos, dann ab 199€ pro Monat

Replizierung: DataWow kann über die standardisierten Schnittstellen zu verschiedenen ERP-Systemen (Actindo, JTL, Mauve, Pixi, Plentymarkets, Shopware) und Marketingchannels von jedem stationären oder Onlinehändler genutzt werden.

Über die Lösung:

Name: DataWow: Prozessoptimierung und Controlling mit Business Intelligence aus der Cloud

Technologie: Business Intelligence & Data Analytics

Facts:

  • online
  • Für Mitarbeiter
  • Software
  • Bereits im Markt eingeführt

Live seit: 2020-02-01

Über den Händler: 

Name: OBRAMO

Adresse: Paderborner Str. 35, 33178 Borchen, Deutschland

Web: www.obramo-security.de

Zum Anbieter:

AHAG_Datawow_logo
Show this Best Retail Case in