C. J. Wigger KG: Location-based Marketing und digitale Kundenkarte mit der WIGGI hagebaumarkt-App (mit locandis)

Winner-Sticker-sep2021
Jury-einzel-intern-1

Retail Marketing & Service

Die WIGGI hagebaumarkt-App erlaubt einen direkten digitalen Dialog mit jedem Kunden im hagebaumarkt. Hier bieten sich viele spannende Möglichkeiten, über eine App direkt mit den Kunden zu interagieren.

Location-based Marketing – Angebote und Informationen am Regal

Location-based Marketing bedeutet, dass dem Kunden über die WIGGI-App direkt am Regal Informationen und Angebote per Push-Benachrichtigung auf das eigene Smartphone gesendet werden können. Diese Nachrichten sind immer personalisiert und standortbezogen. Deshalb ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass sie direkt gelesen werden.

Dazu ein Beispiel: Ein Kunde, welcher sich fünf Minuten vor dem Regal mit fischer-Dübeln aufhält und vorher die Holzabteilung besucht hat, hat ein hohes Interesse an einem Angebot für fischer-Nageldübel. Dies trägt der Entwicklung Rechnung, dass die gedruckte Beilage zunehmend durch digitale Kommunikation ergänzt werden muss.

Indoor-Navigation mit Produktsuche im Markt

Die Indoor-Navigation ist ein zentraler Bestandteil der WIGGI-App und ermöglicht es den Kunden, alle 60.000 Produkte des hagebaumarkts mithilfe der integrierten Produktsuche zu finden. Durch die Lokalisierung der Kunden in Echtzeit kann die Lösung immer den direkten Weg zum gesuchten Produkt bestimmen und führt den Kunden mit präzisen Anweisungen direkt bis vor das Regal. Es befinden sich alle auch im Onlineshop verfügbaren Produktinformationen in der Detailansicht der Produktsuche. Dadurch kann sich der Kunde auf schnellstem Weg zum gewünschten Artikel navigieren lassen. Des Weiteren lassen sich die Produktverfügbarkeit und tagesaktuelle Preisinformationen über die App bereits zuhause einsehen.

Projektziel: Das Ziel dieses Projekts ist die Implementierung einer digitalen Kundenkarte durch die WIGGI hagebaumarkt-App, mit welcher die Nutzer Punkte sammeln können und im Markt Coupons und Informationen erhalten. Zusätzlich werden spannende Einblicke in das Nutzungs- sowie Kaufverhalten der Kunden ermöglicht. Eine Indoor-Navigation mit Turn-by-Turn-Routenführung lotst die Kunden immer bis vor das Regal der gesuchten Ware.

Projektumfang:

  • Anpassung der locandis-Whitelabel-App an die Designsprache der C. J. Wigger KG
  • Anbringung der locandis locatoren im Rahmen der Montage des LED-Lichtsystems
  • Kreation und Implementierung der Kampagnen sowie Definition der Auslösebedingungen
  • Aufnahme des Marktes zur Erstellung der interaktiven Karten
  • Promotion via Social Media, Aufsteller im Store und die persönliche Ansprache
  • Dezidierte Erfolgsmessung der Akquisitionskanäle
  • Fortlaufende Analyse der von den Nutzern generierten Daten und Aufbereitung der Daten in Form eines KPI-Reports

Innovation: Die Lokalisierung der Nutzer auf der Verkaufsfläche erfolgt über eine flächendeckende locator-Infrastruktur. Der besondere Aspekt dieses Projektes ist die Integration der locandis locatoren in das LED-Lichtsystem der Firma InnoGreen. Durch diese Integration entfällt ein Großteil des Wartungsaufwandes, da die locandis-Chips direkt über die Stromversorgung der Leuchten-Infrastruktur betrieben werden. Zudem sind an diesem Projekt fünf Hersteller und Lieferanten des hagebaumarkts beteiligt, welche eigene Kampagnen auf der Fläche platzieren und somit die Wirkung von Location-based Marketing untersuchen können.

Kosten: Ein solches Projekt ist auf Basis der locandis-Whitelabel-App mit überschaubaren Budgets umsetzbar. Die App enthält bereits alle Funktionalitäten und muss lediglich an die entsprechende Designsprache angepasst werden. Für die Kunden ist dieser Prozess nicht erkennbar und das „Look & Feel“ einer nativen Wigger-hagebaumarkt-App wird sichergestellt. Ferner trägt es der Entwicklung Rechnung, dass Werbebudgets für Print und andere klassische Medien immer stärker zurückgefahren werden und dass vor allem der digitale Kanal stärker in den Fokus rückt.

Replizierung: Die Ausspielung von standortbezogenen Kampagnen über das Smartphone des Kunden im Innen- und Außenbereich ermöglicht zielgerichtetes Marketing und eine hohe Transparenz in Bezug auf den Erfolg der Kampagnen. Diese Technologie lässt sich grundsätzlich auf alle Retail-Sektoren übertragen und umsetzen. Weiterhin ist die Kundenkarte in ihrer digitalen Form als App mit einer in Zukunft steigenden Attraktivität für den Kunden verbunden und fördert somit die Akzeptanz auch in anderen Branchen. Eine präzise Indoor-Navigation kann ebenfalls universell in unterschiedlichen Ausbaustufen eingesetzt werden.

Zum Video

Über die Lösung:

Name: WIGGI hagebaumarkt App – C. J. Wigger KG

Technologie: Mobile Whitelabel App, locandis locator, Analytics-Engine, Core-Backend

Facts:

  • online
  • Für Kunden
  • Software
  • Bereits im Markt eingeführt

Live seit: 2021-06-15

Über den Händler: 

Name: C. J. Wigger KG

Adresse: Boostedter Straße 301, 24539 Neumünster, Deutschland

Web: www.cjwigger.de

Zum Anbieter:

Locandis-01
Show this Best Retail Case in