Lösung für mobile Einkäufe und Abholung vor Ort im Geschäft (mit GetMyGooods)

Mehr als ein weiterer (mobiler) Verkaufschannel – mit GetMyGooods schaffen wir einen zusätzlichen Kanal für Absatz, Kundengewinnung, Kundenbindung, A/B Testing und vieles mehr! Einsatzbereit in kürzester Zeit, ohne technische Integration.

Was als schnelle, unkomplizierte Lösung gegen die Auswirkungen von Corona begonnen hat, ist wenige Monate später schon so viel mehr: Ein rundes Produkt, welches sich an den Markt- und Kundenwünschen orientiert.

GetMyGooods verschafft dem Verbraucher zusätzliche Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens, da der Zeitaufwand für das Einkaufen auf ein Minimum reduziert wird. Auch macht die Verfügbarkeit aller Händler in einer App, das Besorgen von Lebensmitteln und anderen Gütern einfacher.

Zusätzlich können Personen von GetMyGooods profitieren, die z.B. im Schichtdienst arbeiten. Spät Abends sind meistens frische Lebensmittel vergriffen und es bleibt auch oft keine Zeit mehr für einen ausgiebigen Gang durch den Markt.

Mit GetMyGooods haben alle Nutzer die Möglichkeit, durch die App das Einkaufen bequem in ihren Alltag zu integrieren und an ihren Lifestyle anzupassen.

Aber was ist GetMyGooods nun eigentlich? Ein System aus zwei Apps – eine für den Endkunden (GetMyGooods App) und eine für den Händler (GetMyGooods Employee App).

Einzigartig ist der Plattformansatz: Es werden für verschiedene Händler NICHT mehrere Apps benötigt, der Verbraucher kann alle Einkäufe über nur eine App tätigen.

Wie funktioniert GetMyGooods?

Die Benutzung der GetMyGooods App für Verbraucher ist kinderleicht. Nachdem die App aus dem Apple Store oder Play Store geladen wurde, erfolgt die Anmeldung schnell und unkompliziert.

Über die Suche sind alle verfügbaren Händler in der gewünschten Region ersichtlich. Nachdem der bevorzugte Markt/Händler ausgewählt wurde, geht es auch schon an die Artikelauswahl. Hier kann der Kunde entweder etwas in das Suchfeld eingeben oder direkt einen EAN Code von einem Produkt mit dem seinem Device scannen. Wenn das Produkt in diesem Markt verfügbar ist, wird es der Wunschliste hinzugefügt.

Wenn die Artikelauswahl beendet ist, kann der Kunde einen Kommentar zu dieser Bestellung abgeben und wählt einen Abholtermin innerhalb der Öffnungszeiten des Marktes aus. Dann wird die Wunschliste über die App an den Markt abgesendet.

Der Markt erhält nun eine E-Mail mit der Bestellung und beginnt mit der Bearbeitung.

Wenn der Warenkorb fertig gepackt ist, bekommt der Kunde eine Information darüber, dass die Bestellung abholbereit ist (zusammen mit einem Foto vom Kassenbon und einem Pickup Code).

Der Kunde begibt sich in den Markt (und nennt den Pickup Code), bezahlt vor Ort und bekommt den fertig zusammengestellten Einkauf übergeben (Zahlung in der App ist in Planung).

Um als Händler GetMyGooods zu nutzen, muss zuerst auf www.getmygooods.com ein Account angelegt werden. Nach einer kurzen Prüfung, wird der Händler freigeschaltet und erhält seine Zugangsdaten. Im Anschluss hat der Händler die Möglichkeit, im Händlerportal einen oder mehrere Märkte anzulegen und zu verwalten.

Über eine Vorlage, kann er eigenständig Artikeldaten in die einzelnen Märkte hochladen.

Wenn das erledigt ist, muss nur noch ein Device mit E-Mail Client und installierter GetMyGooods Employee App bereitgestellt werden. Auf diesem werden dann die eingegangenen Bestellungen vollständig bearbeitet. Es wird kein weiteres Device benötigt.

Der Händler kann nun direkt starten. Er öffnet die Bestellung direkt aus der E-Mail und arbeitet alles in der GetMyGooods Employee App ab (Abhaken der Artikel, Auskunft über die Verfügbarkeit, Preise der Artikel). Der Kunde erhält nach Fertigstellung der Bestellung vom Markt automatisch eine E-Mail mit den Informationen und dem Pickup Code.

Projektziel: Ursprünglich wurde GetMyGooods entwickelt, um Händler und Verbraucher zu schützen, damit der Kontakt im Markt auf ein Minimum reduziert werden kann

Projektumfang: Erste Aktivitäten im März, erstes Release im April

Innovation: Marktplatzansatz – eine App, alle Händler. Keine technische Integration notwendig, der Händler kann sehr schnell starten.

Replizierung: Die Apps können von unbegrenzt vielen Händlern und Verbrauchern genutzt werden

Über die Lösung:

Name: GetMyGooods

Facts:

  • online
  • Für Kunden und für Mitarbeiter
  • Software
  • bereits im Markt eingeführt

Live seit: 2020-04-19

Über den Händler: 

Name: Simmel AG Chemnitz

Adresse: Chemnitzer Straße 105, 09224 Grüna, Deutschland

Web: www.simmel.de

Zum Anbieter: 

GK-Software-01