EDEKA Jänecke: Einzigartige Mehrwerte für den Einzelhandel schaffen (mit T-Systems)

Der EDEKA-Markt Jänecke reagiert mit digitalen Lösungen auf die Herausforderungen des Wettbewerbs. Mit umfassender Vernetzung und anonymen Bewegungsanalysen kennt der Supermarkt seine Kunden besser und verbessert das Einkaufserlebnis. Der digitale Markt zeigt exemplarisch, wie Connectivity, Mobility, IoT, Analytics und bedarfsgerechte IT- Lösungen einzigartige Mehrwerte für den Einzelhandel erbringen können.

Projektziel: Der EDEKA Markt Jänecke stand vor folgenden Herausforderungen:

  • Die Kunden erwarten ein rundum modernes Einkaufserlebnis
  • Als Händler muss man Kundenwünsche besser verstehen und darauf mit entsprechendenAngeboten reagieren zu können
  • Als Händler muss man sich vom Wettbewerb differenzieren

Projektumfang: Anonyme Kundenstromanalysen durch Einkaufswägen mit Beacons + Digitale Abbildung des Supermarktes über NAVVIS mit Navigation des Kunden direkt zum gewünschten Artikel + Vernetzung der Filiale mit WLAN für Kunden + Smartphones unterstützen die Kundenberatung

Innovation:

  • Bessere Kundenkenntnis, besseres Einkaufserlebnis, höhere Kundenzufriedenheit
  • Höhere Kundenverweildauer im Markt
  • Optimierung der Verkaufsraumgestaltung durch Identifikation von „kalten Zonen“
  • Mehr Umsatz

Über die Lösung:

Name: Der digitale Supermarkt – einzigartige Mehrwerte für den Einzelhandel schaffen

Technologie: Connectivity, Mobility, IoT, Analytics

Facts:

  • online
  • Für Kunden
  • Software
  • bereits im Markt eingeführt

Live seit: 2017-01-01

Über den Händler: 

Name: EDEKA Jänecke

Adresse: Artlenburger Landstraße 66, 21365 Adendorf, Deutschland

Web: www.edeka.de

Zum Anbieter: 

T-Systems-01